Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Siri ab 2012 mit mehr Sprachen

2 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 18. Oktober 2011, um 08:38 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wie Apple in einem Support-Dokument erwähnt, kann der intelligente ‘Assistent’ «Siri» des iPhone 4S erst ab nächstem Jahr auch ausserhalb der USA auf lokale Suchanfragen antworten. Auch Google-Maps-Suchen sind erst ab 2012 ausserhalb der USA möglich. Bei der lokalen Suche greift Siri übrigens auf Daten von Yelp zurück — Yelp startete erst diesen Spätsommer mit einem Schweizer Ableger.
Ausserdem ab 2012 wird das Sprachenangebot von derzeit drei Sprachen — Englisch, Französisch und Deutsch — auf acht erweitert: Neu hinzukommen werden Japanisch, Chinesisch, Koreanisch, Spanisch und Italienisch.

Kategorie: Apple
Tags: AI, iPhone 4S, Siri, Support

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.