Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Südkorea: Apple und Google müssen App-Store-Nutzungsbedingungen anpassen

Veröffentlicht am Montag, 07. Juli 2014, um 13:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple und Google sind von den südkoreanischen Behörden dazu verpflichtet worden, ihre App-Store-Nutzungsbedingungen zu ändern. Die Wettbewerbshüter kritisieren unter anderem die ungenauen und in ihren Augen zu strengen Regeln bei einer allfälligen Rückgabe von Apps.

Die südkoreanische Fair Trade Commission bemängelt die Nutzungsbedingungen von Apple und Google. Die Wettbewerbshüter sehen neben anderen Kritikpunkten vor allem zu unklare und zu strenge Regeln bezüglich einer Rückgabe von Apps.
Mehrere Verbrauchenschützer hatten bei der südkoreanischen Behörde Beschwerde gegen Apple eingereicht. Zuerst zwang die FTC nur App-Stores von koranischen Firmen zu einer Anpassung ihrer Bedingungen, nun entschied die Behörde, auch Apple und Google in Zugzwang zu nehmen. Die beiden US-Unternehmen müssen nun ihre App-Store-Nutzungsbedingungen für Südkorea anpassen.

Will ein Nutzer eine App «zurückgeben», werden solche Anfragen bei Apple einzeln von Mitarbeitern geprüft. Kunden erhalten dann in der Regel eine Gutschrift in der Höhe der «zurückgegebenen» App. Apple gewährt den Nutzern aber kein Recht auf Rückgabe und das Unternehmen behält es sich auch vor, etwaige Anträge abzulehnen.
Nun wird der iPhone-Hersteller laut der südkoreanischen Wettbewerbsbehörde ein automatisches Rückgabe-System einzuführen. Dieses System soll laut einem Bericht auch weltweit eingeführt werden.

Nach dem Sieg der Verbraucherschützer wollen diese nun weiter gegen Apple kämpfen. Wie der Korea Herald weiter berichtet, wollen die Verbraucherschützer bezüglich den Reparatur-Bestimmungen eine Beschwerde einreichen, sodass Apple auch Änderungen bei der iPhone-Reparatur vornimmt. Kunden sollen künftig nach einer Reparatur wieder ihr bisheriges Gerät zurück bekommen, statt von Apple ein Ersatzgerät zu erhalten.

Kategorie: Apple
Tags: App Store, Apple, Google, iOS App Store, Korea, Mac App Store, Nutzungsbestimmungen, Südkorea, Verbraucherorganisation

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.