Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Umsatz von Apple steigt in Deutschland

Veröffentlicht am Donnerstag, 05. Februar 2004, um 16:16 Uhr von Robin

Man könnt es für ein Märchen halten. Gerne wird der Mac vor allem in Deutschland als Randgruppe abgestempelt. Doch nun belegen aktuelle Zahlen eines IT-Marktforschungsinstitut (IDC), dass der deutsche scheinbar zum Switcher mutiert.

So hat 2003 der Desktopmark bei Apple im Vergleich zum Jahre 2002 um satte 62 Prozent zugenommen. Damit ist Apple auf Platz 12 im Desktopmarkt gelandet und die Top-Ten wird dann dieses Jahr geschafft ;-).
Insgesamt kauften die Deutschen rund 19.000 Apple’s Desktopcomputer. Ebenfalls den Platz 12 erhält der mobile Markt von Apple. Mit einer Wachstumssteigerung von 6,2 Prozent fällt die Zahl zwar nicht so gross aus, wie beim Desktop-Markt. Das entspricht aber immerhin 18.000 verkauften Power- und iBook’s.——-

Kategorie:
Tags:

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Ähnliche Inhalte