Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Geht auch ohne pwd: Aktuellen Pfad im Terminal anzeigen

— Veröffentlicht am Dienstag, 08. April 2014, um 15:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wie wir in unserem Wissensartikel-Thema «Terminal/UNIX» erklären, gibt es im Terminal einen Befehl, mit welchem das aktuelle Verzeichnis angezeigt wird — pwd.

Der Befehl ist für Terminal-Benutzer unter OS X aber nicht ganz so wichtig, denn das Terminal zeigt dem Benutzer jederzeit an, in welchem Verzeichnis er sich befindet. In der Titelleiste des Terminal-Fensters wird standardmässig das aktuelle Verzeichnis gelistet — an erster Stelle. Der ganze Pfad der Ordner-Hierarchie zum aktuellen Verzeichnis sieht man — wie bei jedem anderen OS-X-Programm übrigens auch — durch einen Rechtsklick bzw. ctrl- oder -Klick auf eben diese Verzeichnisangabe.

Aktuellen Pfad im Terminal auch ohne pwd

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Befehlstaste, ctrl, Ordner, Pfad, pwd, Rechtsklick, Terminal, Verzeichnis

Thema: «Terminal/UNIX»

Vom 1x1 bis zu Pro-Tipps — das Terminal von OS X und macOS erklärt.

  1. Einführung ins Terminal von OS X
  2. Die wichtigsten Terminal-Befehle
  3. Terminal-Ausgabe an eine Datei oder einen Befehl übergeben
  4. Das Terminal mit der Zwischenablage von OS X verwenden
  5. Terminal: Benachrichtigung wenn Aufgabe erledigt wurde
  6. Zeitstempel zur bash-History des macOS-Terminals hinzufügen
  7. URLs aus dem Terminal öffnen
  8. Tetris, Pong, Snake, Solitaire und andere Spiele gratis im Terminal
  9. Terminal-Inhalte mit Maus/Trackpad scrollen
  10. Terminal schneller starten lassen
  11. Software-Updates schnell via Terminal installieren
  12. Schnell man-Page eines Befehls im Terminal anzeigen
  13. Schnell das Profil des aktuellen Tabs im macOS-Terminal ändern
  14. Meta-Taste im Terminal von macOS benutzen
  15. Mehr Übersicht im Terminal: Tab-Titel schnell ändern
  16. Letzten Terminal-Befehl schnell wiederholen
  17. Geht auch ohne pwd: Aktuellen Pfad im Terminal anzeigen
  18. Dateien mit Terminal und ohne Browser aus dem Internet laden
  19. Cursor im Mac-Terminal schnell mit der Maus oder Trackpad platzieren

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.