Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google Maps für Offline-Nutzung speichern

1 Kommentar — Veröffentlicht am Montag, 12. August 2013, um 14:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

Beim folgenden Tipp handelt es sich um eine nicht deklarierte Funktion der Google-Maps-App Version 2.0 (Release: 16. Juli 2013). Unter Umständen wird diese Funktion in einer künftigen Version der App nicht mehr zur Verfügung stehen oder anders (z.B. benutzerfreundlicher) implementiert sein.

Seit dem 2.0-Update mitte Juli lässt sich ausgewähltes Kartenmaterial in der iOS-App von «Google Maps» über einen Trick für die Offline-Nutzung speichern. Nützlich ist das insbesondere wenn man mit einem WLAN-iPad, oder in einem Funkloch, oder im Ausland mit teurem Roaming-Internet unterwegs ist.

Um das Kartenmaterial für die Offline-Nutzung in der App zu speichern, muss zuerst mit funktionierender Internet-Verbindung die gewünschte Karte in der App angezeigt werden. Zu Beachten ist, dass die Karten-App derzeit keine grossen Ausschnitte sichern kann, sondern nur Karten die relativ gut herangezoomed sind. Wird der zu speichern gewünschte Karten-Ausschnitt angezeigt, kann in der Suchmaske OK maps eingegeben und die Suchen-Schaltfläche betätigt werden. Nun wird das entsprechende Kartenmaterial für die spätere Offline-Nutzung gespeichert.

Aufgerufen werden kann diese gespeicherte Karte künftig auch ohne funktionierende Internet-Verbindung durch das Navigieren der App zu diesem Kartenausschnitt.

Gespeicherte Karten wieder löschen

Die gespeicherten Karten werden im permanenten App-Cache abgelegt. Die Karten können über die «Einstellungen» unter «Info, Datenschutz & Bedingungen» bei «Nutzung & Datenschutz» über die Auswahl «App-Daten löschen» aus dem Cache entfernt werden. Dabei werden aber auch allfällige Cookies und Daten wie Such-Verläufe der Google-Maps-App gelöscht.

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: Apps, Google Maps, iOS App Store, Karten, Offline

1 Kommentar

Kommentar von Buzz (#27009)

hallo. ich habe hierzu eine frage. wie gross ist der kartenausschnitt der pro “suchvorgang” gespeichert ist? oder anders gefragt: wenn ich z.b. nach kroatien in die ferien fahren möchte und hierzu das navi-system der googlekartenapp benutze, wie weiss ich, dass die maps dazu alle auf dem iphone sind? merci dafür, wenn das jemand beantworten kann.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.