Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Zuletzt verwendete Apple-Watch-App dauerhaft aktiv behalten

Veröffentlicht am Mittwoch, 04. Juli 2018, um 17:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Was genau auf dem Display einer Apple Watch erscheint wenn man den Arm hebt kann definiert werden. Standardmässig wird – naturgemäss bei einer Uhr – das Zifferblatt angezeigt. Doch manchmal ist es nicht das Zifferblatt, welches man sehen möchte, sondern womöglich die zuletzt verwendete App. Eben dieses Verhalten kann in den watchOS-Einstellungen nach den eigenen Präferenzen angepasst werden.

watchOS erkennt automatisch, ob es eine Aktivität in einer App gibt und ermöglicht es dann, statt dem Zifferblatt eben diese App anzuzeigen. Beispielsweise während einem Training wird so nicht immerzu wieder das Zifferblatt dargestellt, sondern die Trainings-App bleibt aktiv.

Konfiguriert werden kann das Verhalten in den Einstellungen-App direkt auf der Apple Watch oder in der Apple-Watch-App auf dem persönlichen iPhone jeweils unter «Allgemein» und dort «Display aktivieren». Hier gibt es die Einstellung «Beim Armheben letzte App anzeigen» (watchOS) bzw. «Beim Beenden des Ruhezustands letzte App anzeigen» (iOS-App) mit den Optionen «In Sitzungen», «Innerhalb 2 Min. nach Verwenden», «Innerhalb 1 Stunde nach letztem Verwenden» und «Immer».

Als eine «Sitzung» zählt Apple Aktivitäten wie Trainings, die Benutzung der Karten-App, des Timers, der Remote-App und auch verschiedene Apps von Drittentwicklern.

Kategorie: Apple Watch und watchOS
Tags: App

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.