AAPL schliesst mit neuem Allzeithoch

Apple-Aktionäre haben einmalmehr allen Grund zur Freude: Seit Mitte Juli bzw. dem Jahres-Tief von 50.16 US-Dollar steigt Apples Wertpapier AAPL schier ununterbrochen. Stellte der Kurs bereits letzten Freitag neue Rekorde auf und gerade erst vorgestern ein neues Allzeithoch, stieg er nun während des gestrigen Handelstages an der New Yorker Nasdaq-Börse wiederum um satte 2.13 US-Dollar bzw. verzeichnete ein Plus von 2.46% und schloss auf einem neuen Allzeithoch: 88.6 US-Dollar. Dies bei einem Volumen von 22’274’133 Shares. Die Marktkapitalisierung von Apple steht derzeit bei 75.68 Milliarden US-Dollar (Vergleich Marktkap. DeLL: 56.38 Mia. bei einem Volumen von 39’031’659 Shares).

Der anhaltende Kurs-Anstieg dürfte auf sehr gute prognostizierte iPod- und Mac-Verkäufe sowie die aktuell wieder mehr den je entfachten iPhone-Gerüchten zuzuschreiben sein.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am