Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

macprime Changelog

Im Zuge des Projekts «macprime v9» sind auf unserem Portal seit dem Frühling 2016 viellerlei Veränderungen zu beobachten — Änderungen technischer, inhaltlicher und visueller Natur.

Die grösste Neuerung war sicherlich die neue Oberfläche von macprime v9, welche Ende August 2016 auf macprime.ch eingeführt wurde. Wie ebenfalls damals im August angekündigt, war das aber «noch nicht alles».

Für 2017 haben wir uns das Ziel gesetzt, unseren Lesern jeden Monat Neuerungen und laufend Optimierungen am Portal bieten zu können.

Damit auch ihr als unsere Leser und Nutzer auf dem Laufenden bleibt, was sich auf macprime und «unter der Haube des Portals» so tut, möchten wir euch in diesem «Changelog» über die Neuerungen und Änderungen an macprime v9 informieren.

Inhaltsverzeichnis
Version 9.2 (28. Februar 2017)
Version 9.1 (31. Januar 2017)
Version 9.0 (24. August 2016)


macprime v9.2

Dienstag, 28. Februar 2017

Bei macprime v9.2 lag der Fokus auf verschiedenen Vorbereitungen für grössere kommende Projekte, der Suche nach Redaktions-Verstärkung und der Auswertung des ersten halben Jahres «macprime v9».

Der eigentliche Changelog ist deshalb sehr übersichtlich:

  • Aktualisierung der macprime-Chronik zu unserem 14. Geburtstag
  • Querverweis zu anderen Inhalten eines «Wissens-Themas» nun wieder inklusive dem aktuell angezeigten Inhalt und auch wieder mit «Tipps & Tricks»-Inhalten (Beispiel)
  • Stellen-Ausschreibung für einen Apple-Journalist/-Redaktor («macprime sucht Verstärkung»)
  • Performance-Optimierung bei einigen eingesetzten JavaScript-Tools
  • Abschaltung der API für die alte iOS App Version 1.x (aktuelle Version: macprime 2.1.2)

Nach den ersten sechs Monaten können wir ein sehr positives Fazit zu macprime v9 ziehen. Die diversen Anstrengungen für eine bessere und schnellere, sowie sicherere Verfügbarkeit und Ladezeit der macprime-Inhalte dürfte jeder Besucher bemerkt haben.

Die Performance-Optimierungen auf allen Ebenen — vom Server und dem verwendeten Framework-System, über das CDN bis hin zum Frontend-Code — sorgten mit der neuen Oberfläche von macprime v9, aber auch den Arbeiten im Hintergrund bereits vor dem Relaunch und den weiteren Optimierungen in den letzten sechs Monaten für einen deutlich sichtbaren Geschwindigkeitszuwachs.

macprime lädt heute um ein Vielfaches schneller als noch vor einem Jahr – durchs Band mindestens etwa doppelt so schnell. Die Pagesize konnte auf ein paar hundert Kilobyte für eine typische Artikel-Seite heruntergeschraubt werden. Bei beiden Metriken stehen in den nächsten Wochen noch weitere grundlegende Optimierungen bevor – man darf sich also auf noch mehr Speed freuen.


macprime v9.1

Dienstag, 31. Januar 2017

In macprime v9.1 haben wir auf Fehlerbehebungen bei v9, den weiteren Ausbau des Angebotes und auf die weitere Optimierung der neuen Code-Basis und der Performance fokussiert.

Die neue Funktionen und grösseren Änderungen:

Wissens-Themen
Seit Ende September gibt es im Lexikon bei den Tipps und Wissensartikeln wieder die «Themen», in denen Lexika-Inhalte zu einem speziellen Thema zusammgenfasst werden. Als Beispiel das Thema «iOS 10»
Hero-Grafiken
Die drei bisher unter macprime v9 erschienenen Reviews verfügen über eine neue Einstiegs-Grafik, die bei grösseren Fenstern und im Browser Safari zur Geltung kommen. Beim iPhone 7 Plus Review Ende September eine Parallax-Hero-Grafik, bei den beiden MacBook Pro Reviews im Dezember bzw. Januar (13-Zoll bzw. 15-Zoll mit Touch Bar) eine Zoom-Hero-Grafik.
Neue «Apple Zahlen»
Unsere beliebten interaktiven Grafiken zu den Apple Geschäftszahlen wurden Ende Oktober grafisch und funktional, sowie die Analysen auch inhaltlich komplett überarbeitet. Mitte Januar folgte ein zusätzlicher Filter für noch mehr Vergleichsmöglichkeiten in den interaktiven Grafiken.
Bessere Performance für das Lexikon
Anfang Dezember wurden zwei ältere Module unseres Frameworks durch moderne Neuentwicklungen ersetzt. Die alte Lösung führte vor allem im Lexikon und auf der Startseite zu langen Ladezeiten und hoher Server-Last. Durch den Wechsel konnten Lexikon-Inhalte von zuvor nicht selten 10 bis 20 Sekunden Ladezeit auf gut 1 Sekunde beschleunigt werden.
Wechsel von CloudFlare zu KeyCDN
Bereits im Frühjahr 2016 ist macprime auf eine schnellerere und sicherere Infrastruktur umgezogen. Es folgte im Mai letzten Jahres der Umstieg auf «https» oder «HTTP über TLS». Der damalige Wechsel zu einem performanten Schweizer Hosting wurde durch den globalen Security Provider «CloudFlare» unterstützt. Für letzteres hatten wir damals unsere Gründe — der Einsatz des US-Dienstes hat aber zu berechtigter Kritik von einigen Lesern geführt. Mittlerweile haben wir einige sicherheitsrelevante Funktionen von CloudFlare durch eigene Lösungen ersetzt und das Content Delivery Network zum Schweizer Anbieter «KeyCDN» migriert.

Zusätzlich gab es verschiedene kleinere Verbesserungen, Fehlerbehebungen und System- und Leistungsoptimierungen. Dazu gehören:

  • Darstellungsprobleme bei Kommentaren von Nutzern ohne Avatar behoben
  • «Bearbeitet»-Angabe im Forum nun in einem lesbarem Format
  • Bilder-Optimierungen bei über soziale Medien geteilten macprime-Inhalten
  • «Bis»-Angabe bei Aktionen-Übersicht
  • Webseite-Angabe bei Aktionen optimiert
  • Support-Hinweis bei Kontakt-Formularen
  • Anpassungen bei Content-Tag-Farben und Review-Bildern in der «macprime»-App für iOS
  • Probleme beim Löschen eines Profils behoben
  • Höhere Sicherheitsanforderungen bei neuen Benutzer-Registrierungen
  • Sitemap aktualisiert
  • Fehlende Titel im Forum behoben
  • Gallery-Scripts werden bei Inhalten nur bei vorhandener Bildergalerie geladen
  • Einführung «macprime Changelog»

macprime v9.0

Mittwoch, 24. August 2016

Das geschulte Auge hat es bereits bemerkt: seit dem heutigen Mittwoch, 24. August, erscheint auf macprime alles etwas anders als bisher. An der neugestalteten Oberfläche wurde über Monate hinweg gearbeitet, nun ist sie online. Trotzdem ist dieses Redesign nun kein Ende eines Prozesses, sondern nur ein weiterer Zwischenschritt eines grösseren Projektes. Eine erste Phase dieser neuen macprime-Version wurde bereits im Frühling umgesetzt. Das Redesign ist nun die Zweite, weitere Phasen werden über die nächsten Monate hinweg folgen.

Mehr Details: Relaunch «macprime v9»


Feedback jederzeit willkommen

Viele der Änderungen aus macprime v9 und v9.1 haben ihren Ursprung bei Rückmeldungen von unseren Lesern und Nutzern.

Bei einem grossen Web-Projekt vom Umfang von macprime kann es hier oder dort zu Darstellungsproblemen oder Fehlern kommen. Sollte euch etwas auffallen, oder solltet ihr irgendwo einen ungewöhnlichen Fehler aufspüren, dann wären wir sehr froh, wenn ihr uns dies bitte kurz mitteilen würdet – am besten über unser Kontakt-Formular.

Dort dürft ihr euch natürlich auch sonst jederzeit melden – sei es für sonstige Kritik, konstruktives Feedback, oder wenn ihr einen Wunsch für den Funktionsumfang oder an die Inhalte von macprime habt. Zögert nicht, und schreibt uns einfach an. Die Weiterentwicklung von macprime hängt ganz massgeblich von euch, unseren (den besten!) Lesern ab.