Animoji-Karaoke: Zwei neue Apple-Werbespots zur GRAMMY-Verleihung

Apple bedient sich für zwei neue Werbespots erneut beim #AnimojiKaraoke-Trend: Anlässlich der dieses Wochenende stattfindenden GRAMMY-Verleihung in den USA hat Apple zwei neue iPhone-X-Werbespots veröffentlicht, in welchen das Smartphone mit den Animojis beworben wird.

Im einen Werbespot ist das Alien-Animoji zu sehen, wie es «Redbone» von Childish Gambino singt. Im zweiten Werbespot singen das Hund-, das Fuchs- und das Kothaufen-Animoji den Song «Stir Fry» von Migos. Auch andere Animoji-Charaktere und normale Emojis sind in den beiden Videos kurz zu sehen.

Wie Adweek berichtet, werden die beiden Videos während den Werbeunterbrechungen der GRAMMY-Verleihung in der Nacht auf Montag im US-Fernsehen gezeigt.

iPhone-X-Werbespot «Animoji: Alien» von Apple
iPhone-X-Werbespot «Animoji: Amigos» von Apple

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am