Apple Aktie in freudiger Keynote-Erwartung

Am vergangenen Montag war die Börse in den USA aufgrund eines Feiertages (Labor Day; Tag der Arbeit) geschlossen, der Handel begann damit erst am Dienstag — jenem Tag, an dem Apple das seit längerem spekulierte Special Event am 12. September bestätigte. Seit Anfang August geht es mit der Apple Aktie stetig aufwärts — dieser Trend liess sich, nicht zuletzt aufgrund der Special-Event-Ankündigung, auch in der letzten Woche beobachten: AAPL legte im Wochenverlauf um 15.26 US-Dollar bzw. 2.29 Prozent zu. Am Freitag stellte der Kurs mit 682.48 US-Dollar gar ein neues Allzeithoch auf und schloss mit 680.44 US-Dollar auf einem neuen Rekord-Schlusswert. Apples Marktkapitalisierung liegt damit aktuell bei 637.85 Milliarden US-Dollar.

Es bleibt spannend, ob Apple die hohen Erwartungen an das Special Event am Mittwoch erfüllen kann. In einigen Kreisen erwartet man nicht mehr ‘nur’ ein neues iPhone, sondern auch neue iPods und unter Umständen auch neue iPads (Stichwort: iPad mini). Ebenso spannend ist es, wie die Wall Street auf die Präsentation am Mittwoch reagieren wird.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am