Apple aktualisiert AirPort Express mit AirPlay 2

Mit dem AirPort Base Station Firmware Update 7.8 hat Apple in der Nacht auf heute überraschend eine Aktualisierung für die jüngst eingestellte Basisstation AirPort Express veröffentlicht. Dem multimedial multifunktionalen WLAN-Extender wird mit dem Update AirPlay 2 nachgerüstet.

Stefan Rechsteiner

Mit der neuen Generation von Apples Streaming-Technologie können auch von iOS- und tvOS-Geräten Medieninhalte gleichzeitig an mehrere Empfangsgeräte geschickt werden – ähnlich wie das bei iTunes auf dem Mac und PC schon seit Jahren möglich war. Zusätzlich kann die Steuerung dieser anderen Ausgabegeräte von jedem AirPlay-2-kompatiblen Gerät aus komplett übernommen werden. Auch wird der dort abgespielte Inhalt mit Zusatzinformationen auf allen Geräten angezeigt.

Nicht erwartet werden darf das Update für die ebenfalls eingestellten AirPort Extreme Stationen. Da diese über keinen Audio-Ausgang verfügen, würde ihnen AirPlay 2 keinen Nutzen bringen.

Geladen und installiert werden kann das Firmware-Update für AirPort Express über das «AirPort-Dienstprogramm», welches auf dem Mac unter /Programme/Dienstprogramme/ zu finden ist und für iOS-Geräte aus dem iOS App Store geladen werden kann.