Apple aktualisiert auch GarageBand, Logic Remote, Remote und Podcasts

Neben der Veröffentlichung von iOS 7.1 hat Apple am Montag auch zahlreiche Software-Updates veröffentlicht. Zu den aktualisierten iOS-Apps von Apple gehören Logic Remote, Remote, GarageBand und Podcasts.

Logic Remote

Mit der kostenlosen App Logic Remote wird das iPad zur Fernbedienung für die Mac-Apps «Logic Pro X», «MainStage» und «GarageBand».

Die Version 1.1 bringt zwei Neuerungen:

  • Neues übersichtlicheres Design
  • Mehr Tonarten für Touch-Instrumente

Remote

Mit der App Remote lassen sich Apple TV, die iTunes Mediathek und in den USA auch iTunes Radio über das iOS-Gerät steuern.

Die Version 4.2 der App bringt drei Neuerungen:

  • Steuern von iTunes Radio auf Ihrem Apple TV
  • Navigieren durch gekaufte Filme und TV-Sendungen innerhalb der App und Wiedergabe auf dem Apple TV
  • Weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität

GarageBand

Mit der App GarageBand kann man sein iOS-Gerät wie ein Instrument nutzen.

Die Version 2.0.1 von GarageBand verbessert die Stabilität und korrigiert verschiedene kleinere Probleme.

Podcasts

Mit der App Podcasts kännen Podcasts entdeckt, abonniert und abgespielt werden.

Die Version 2.0.1 bringt vier Neuerungen:

  • Abonnements in Podcasts lassen sich jetzt einfach mit der Geste «Pull-to-Refresh» aktualisieren
  • Ein Problem wurde beseitigt, durch das die Wiedergabe gelegentlich unerwartet unterbrochen wurde
  • Ein Problem wurde korrigiert, durch das bei Abonnements neue Folgen nicht automatisch geladen wurden
  • Enthält weitere Verbesserungen für die Gesamtstabilität

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.