Apple aktualisiert Catalina-Ergänzungsupdate

Apple hat gestern Abend das «Ergänzende Update für macOS 10.15 ‹Catalina›» in einer aktualisierten Version (Build-Nummer 19A603) veröffentlicht. Der neue Seed wird Nutzern zur Installation angeboten, die das bisherige Update nicht installiert haben. Was genau Apple geändert hat ist nicht bekannt.

Wie das ursprüngliche Update vom 15. Oktober soll auch das aktualisierte unter anderem die Zuverlässigkeit der Installation von macOS Catalina auf Mac-Computern mit wenig Speicherplatz verbessern und behebt ein Problem, bei welchem der Einrichtungs-Assistent während der Installation stehenbleiben kann. Weiter soll es nach dem Update nicht mehr zu Problemen mit dem Akzeptieren der iCloud-AGB kommen und die Zuverlässigkeit des Abspeichern von Game-Center-Daten beim Offline-Spielen von Apple-Arcade-Games soll ebenfalls verbessert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am