Apple aktualisiert «USB-C Digital AV Multiport Adapter»

Apple verkauft neuerdings eine aktualisierte Version seines «USB‑C Digital AV Multiport Adapter». Der überarbeitete Adapter unterstützt neu HDMI 2.0 und HDR-Output. Der neue Multiport-Adapter lässt sich an einem mit USB-C ausgerüsteten Mac oder iPad benutzen.

Die alte Version des Adapters unterstützte nur HDMI 1.4b. Mit Support für HDMI 2.0 unterstützt die neue Ausgabe Auflösungen bis zu 3840 mal 2160 Pixel bei 60 Hertz. Genutzt werden kann diese Auflösung an einem 15-Zoll MacBook Pro von 2017 oder neuer, einem iMac von 2017 oder neuer, einem iMac Pro oder einem iPad Pro. Auf den Geräten muss jedoch mindestens macOS 10.14.6 oder iOS 12.4 installiert sein.

Neben HDMI 2.0 bietet der Adapter auch eine USB-Type-A-Buchse für USB-3-Datentransfer bis zu 5 Gigabit pro Sekunde und einen USB-Type-C-Steckplatz, über welchen eine Stromquelle angeschlossen werden kann.

Die neue Version des Adapters unterstützt zudem die HDR-Formate Dolby Vision und HDR10 – sofern an entsprechend kompatible Geräte angeschlossen.

Der Adapter kostet bei Apple 79 Schweizer Franken. In einem Support-Dokument beschreibt Apple die Unterschiede zwischen dem alten (A1621) und dem neuen (A2119) Adapter.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am