Apple Arcade erhält 30 neue Spiele und zwei neue Kategorien

Apple hat sein Spiele-Abodienst «Apple Arcade» um über 30 neue Spiele ergänzt. Die Erweiterung sei die «bislang grösste» des Dienstes, so der Mac-Hersteller. Der Dienst umfasst neu über 180 Speile.

Neben neuen «Apple Arcade Originals» gibt es auch neue Spiele in zwei neuen Kategorien – «Zeitlose Klassiker» und «Legendäre Spiele des App Stores». Wie in allen Titeln von Apple Arcade gibt es auch in den neuen Spielen keine Werbung und keine zusätzliche In-App-Käufe. Zu den neuen Arcade Originals gehört «NBA 2K21 Arcade Edition», «Star Trek: Legends» und «The Oregon Trail».

Die neue Kategorie «Zeitlose Klassiker» umfasst Apple zufolge «beliebte, unverzichtbare Genres» mit Titeln wie «Good Sudoku» oder «Really Bad Chess» von «Zach Gage» oder «Backgammon», während die «App Store Greats» einige der «besten, ausgezeichneten Spiele aus dem App Store» in Apple Arcade verfügbar macht – dazu gehören «Threes!», «Monument Valley» und «Fruit Ninja Classic». Wie Apple anmerkt «alle ohne Werbung und vollständig freigeschaltet».

Die «Arcade Originals» sind auf allen Plattformen verfügbar, auf welchen es den Spiele-Abodienst gibt – auf dem iPhone, dem iPad, den Mac und auf Apple TV. Die «Zeitlosen Klassiker» und die «Legendäre Spiele des App Stores» sind derweil nur auf dem iPhone und dem iPad verfügbar.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.