Apple erlaubt neuen Stecker für iPhone-Zubehör

Für Apples «Made for iPhone»-Programm, mit welchem Zubehörhersteller ihre Geräte für die Zusammenarbeit mit iPhones und iPads zertifizieren können, wird Apple künftig einen neuen Stecker zulassen. Beim Stecker handelt es sich um einen 8-Pin-Anschluss, der mit 2.05 mal 4.85 Millimeter etwa halb so gross ist wie Lightning oder der USB-Type-C-Stecker.

Neu ist der Stecker jedoch nicht, Apple nennt ihn aber neu «Ultra Accessory Connector» (UAC).

Der iPhone-Hersteller plane indes nicht, Lightning an seinen Geräten durch UAC zu ersetzen, geschweige denn UAC an eigenen Geräten zu nutzen. Der Stecker sei einzig auf Bitten von Made-for-iPhone-Lizenznehmern zum Programm hinzugefügt worden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am