Apple gibt Auftrag für von Robert Downey Jr. produzierte Crime-Serie

Einem Bericht des Branchenmagazins Variety zufolge, hat Apple eine neue Drama-Serie von Adam Perlman in Auftrag gegeben. Die Serie wird von «Team Downey» produziert, dem Produktionshaus von Hollywood-Star Robert Downey Jr. und dessen Frau Susan Downey.

Die Serie basiert auf dem Artikel «The Sting» vom Autoren Michael Lista. Der Artikel ist auf der Webseite des Magazins «Toronto Life» online verfügbar. Im Artikel geht es um einen jahrzehnte-alten ungeklärten Mord-Fall. Die Polizei hat zwar einen Hauptverdächtigen und versucht durch einen ausgeklügelten Plan ein Geständnis aus diesem herauszubekommen, dieser Plan scheitert aber völlig. Der Artikel wird als «Insidergeschichte einer brutal verpfuschten Undercover-Operation» beschrieben. In der Serie soll die Geschichte anhand eines «frustrierten Detektivs» erzählt werden, der versucht, den Fall zu lösen und so zum Helden zu werden, schreibt Variety.

Perlman («The Good Wife», «Billions», «State of Affairs») schreibt das Drehbuch und agiert als ausführender Produzent der Serie. Seitens «Team Downey» sind Downey Jr. und Amanda Burell ausführende Produzenten. Autor Lista engagiert sich als ausführender Mit-Produzent am Projekt. Angeblich wird Downey Jr. möglicherweise eine Nebenrolle in der Serie übernehmen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen