Apple gibt Bestellfristen für Weihnachtslieferungen bekannt

Apple hat im Verlauf des gestrigen Tages bekannt gegeben, bis wann die einzelnen Produkte im Apple Online Store bestellt werden können, damit sie noch vor Heiligabend beim Kunden eintreffen.

Alle Macs in der Standardkonfiguration können bis am Dienstag, den 17. Dezember, bestellt werden. Bei den individuellen Konfigurationen müssen Kunden längere Lieferfristen in Kauf nehmen. Ein individuell konfigurierter iMac kann bis am 10. Dezember bestellt werden, während der Käufer beim MacBook Air und beim Mac mini bis am 11. Dezember zuwarten darf. Käufer eines individuell konfigurierten MacBook Pro sehen ihre Lieferzeit erst während des Bestellvorgangs.

Vor Weihnachten nicht mehr lieferbar ist das iPad mini mit Retina Display. Das iPad Air kann noch bis am 9. Dezember bestellt werden, damit es noch vor Heiligabend am Bestimmungsort ankommt. Beim iPad mini und dem iPad 2 reicht gemäss Apple eine Bestellung bis am 17. Dezember.

Alle Konfigurationen des iPhone 5s müssen bis am 11. Dezember bestellt werden, damit sie noch vor Weihnachten am Lieferort eintreffen. Das iPhone 5c, das iPhone 4s, alle iPods sowie die vorrätigen Zubehör-Artikel können noch bis am 17. Dezember bestellt werden.

Im Apple Online Store für Deutschland können Kunden mit ihren Bestellungen im Schnitt zwei Tage länger zuwarten, damit ihre Bestellungen noch vor Heiligabend eintreffen. Im Apple Online Store für Österreich ist die Lieferzeit rund einen Tag kürzer als in der Schweiz.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im Apple Online Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 3% Provision! Neu auch für Deutschland und Österreich.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am