Apple Gift Card: Neue Geschenkkarte für «alles Apple» nun auch in Europa

Im Sommer 2020 überarbeitete Apple in den USA sein Geschenkkarten-System – statt wie bisher verschiedene Karten für digitale Einkäufe in den App Stores, bei iTunes und Co. und für physische Einkäufe in den Apple Retail Stores anzubieten, gab es fortan nur noch eine Karte für «alles Apple». Im vergangenen Sommer wurde die vereinheitlichte «Apple Gift Card» auch in Kanada und in Australien eingeführt – seit dieser Woche nun ist sie auch in Europa verfügbar.

Produkte, Zubehör, Apps, Spiele, Musik, Filme, Serien, iCloud Speicher und mehr. Diese Geschenkkarte ist für alles.
Apple zur neuen «Gift Card»

Die neuen Karten gibt es mit fixen Werten von 25, 50 oder 100 Franken respektive Euro. Alternativ lässt sich auch ein freier Betrag zwischen 10 und 250 Franken / Euro wählen. Die Karten gibt es in fünf verschiedenen Designs und lassen sich per E-Mail verschicken. Wer eine physische Geschenkkarte im Handel erwirbt, erhält ein Apple-Logo-Sticker in einem der fünf Designs.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.