Apple investiert weiter in autonome Fahrzeuge

Mit Jaime Waydo konnte Apple eine weitere Branchen-Persönlichkeit für seine Ambitionen für autonome Fahrzeuge gewinnen, berichtet The Information. Waydo war bisher leitende Entwicklerin von Googles Autonome-Fahrzeuge-Schwesterunternehmen Waymo.

Ende Mai wurde zudem bekannt, dass Apples Flotte an autonomen Fahzeugen auf den Strassen Kaliforniens auf neu 62 Fahrzeuge angewachsen ist. Erst Mitte Mai waren es noch 55 Fahrzeuge.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am