Apple lädt zum Special Event am 10. September

Die Gerüchte bewahrheiten sich: Apple hat soeben Medien zu einem Special Event am 10. September zuhause im Apple-Campus nach Cupertino eingeladen. Erwartet werden unter anderem neue iPhones — eine neue iPhone-Generation namens «iPhone 5S», sowie ein günstiges iPhone-Einsteigermodell namens «iPhone 5C».

Die Einladung zeigt ein Apple-Logo vor einigen farbigen Tupfern. Ein Hinweis auf das spekulierte «iPhone 5C», welches in verschiedenen Farbenvarianten erscheinen soll? Der Slogan des Events lautet «This should brighten everyone’s day». Neben neuen iPhones wird auch die finale Version von Apples neuem mobilen Betriebssystem iOS 7 erwartet. Auf den Markt kommen sollen die neuen iPhones laut Gerüchten am 20. September. iOS 7 könnte am Vorabend der iPhone-Lancierung — also am 19. September — veröffentlicht werden.

Bereits seit Wochen wird darüber gewehrweist, was Apple zum spekulierten Event vorstellen könnte. Da sich die Gerüchte rund um das Datum bestätigt haben, bleibt nun die Frage offen, was Apple heute in einer Woche vorstellen wird. Einen Überblick über die verschiedenen Gerüchte und erwarteten Neuvorstellungen bieten wir in der Kolumne «Nach der Dürre kommt die Flut» im macprime.ch Magazin.

Apple-Event am 10. September

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

7 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.