Apple mit grossem Gewinn im 2. Quartal 2004

Apple hat soeben die Zahlen des vergangenen, zweiten Quartales 2004 veröffentlicht. Apple machte demzufolge 46 Millionen US Dollar Gewinn, oder 12 US Cent pro Aktie. Letztes Quartal (4. Quartal 2003 - Okt. bis Dez. ‘03) machte Apple vergleichsweise “nur” 14 Millionen US Dollar or 4 US Cent pro Aktie Gewinn. Der Umsatz des Quartals liegt bei 1.909 Milliarden Dollar, ganze 29 % mehr als letztes Quartal. 43 % der Verkäufe waren davon International zu vermarkten.

Apple verkaufte 749’000 Macintosh-Rechner und 807’000 iPods während des vergangenen Quartals, das sind 5% mehr Macs und bei den iPods einen “sage und schreibe”  909% Zuwachs im Vergleich zum Vor-Quartal.

Apples Barvermögen liegt dadurch zurzeit bei 4.6 Milliarden Dollar! Steve Jobs kündete schon länger an, das alle Schulden bezahlt seien und war mit den Ergebnissen zufrieden! Fred Anderson, Apples Finanzchef, und auch Steve Jobs, Apples “Big Boss” & CEO, erwarten auch nächstes Quartal Gewinne in 8-stelliger Höhe!

Zum PR-Release von Apple (vorerst nur auf english)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

6 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.