Apple verteilt neue Betas von iOS 11.1, watchOS 4.1, tvOS 11.1 und macOS 10.13.1

In der Nacht auf heute hat Apple je eine zweite Beta-Version der kommenden Betriebssystem-Updates iOS 10.1 (Build-Nummer 15B5078e), watchOS 4.1 (15R5835d), tvOS 11.1 (15J5571d) und macOS 10.13.1 High Sierra (17B35a) freigegeben. Registrierte Entwickler und Mitglieder des öffentlichen Beta-Programms können die neuen Vorabversionen laden und ausprobieren.

Die zweite Beta von iOS 11.1 umfasst die kürzlich angekündigten neuen Emojis. Auch wurden erneut viele bestehenden Emojis überarbeitet – beispielsweise sind die Fahnen der Schweiz und von Vatikanstadt nun endlich quadratisch. Weiter kehrt – wie angekündigt – der 3D-Touch-App-Wechsler zurück ins System.

watchOS 4.1 unterstützt die neuen Emojis und in der kommenden Radio-App nun auch Streams über eine Mobilfunk-Verbindung. Weiter wird im Kontroll-Zentrum neu der Name des verbundenen WiFi-Netzes angezeigt und es wird dort auch eine neue WLAN-Schaltfläche angeboten.

Bei tvOS 11.1 und macOS 10.13.1 scheint sich Apple hauptsächlich auf Fehlerbehebungen und sonstige System-Opitmierungen zu fokussieren. Das macOS-Update bringt überdies die in iOS 11.1 enthaltenen neuen und überarbeiteten Emojis auch auf den Mac.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am