Apple übernimmt Maschinelles-Lernen-Spezialisten «Tuplejump»

Ende vergangene Woche ist bekannt geworden, dass Apple das Unternehmen «Tuplejump» übernommen hat. Die Übernahme, zu der es keine finanziellen Details gibt, soll bereits im Juni stattgefunden haben.

Tuplejump hat sich auf das Analysieren von grossen Datensätzen unter Einbezug maschinellem Lernen fokussiert. Insbesondere auf das FiloDB-Projekt des Unternehmens soll Apple interessiert haben.

Es ist indes nicht das erste Unternehmen aus dem Bereich Künstliche Intelligenz, welches Apple übernommen hat. In den vergangenen Monaten und Jahren hat Apple mit Perceptio, Turi, VocalIQ, Mapsense oder Emotient verschiedene solche Firmen übernommen.

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.