Apple übernimmt Primephonic: Eigene Apple-Music-App für Klassik geplant

Apple hat angekündigt den Musik-Streamingdienst «Primephonic» übernommen zu haben. Es handelt sich dabei um einen auf klassische Musik spezialisierten Streaming-Dienst. Der Dienst werde nun in Apple Music integriert, bestätigt der Mac-Hersteller.

Gemäss Apple biete Primephonic «ein herausragendes Hörerlebnis mit einer speziell für klassische Musik optimierten Such- und Browse-Funktionalität, erstklassiger Audioqualität, handverlesenen Empfehlungen von Expert:innen und umfangreichen kontextbezogenen Details zu Repertoire und Aufnahmen».

Mit der Übernahme werden Apple-Music-Abonnenten ein «deutlich verbessertes Erlebnis klassischer Musik» erhalten – «beginnend mit Primephonic-Playlists und exklusiven Audioinhalten». Über die kommenden Monate sollen Fans von Apple Music Klassik «ein ganzes spezielles Erlebnis mit den besten Funktionen» von Primephonic, «darunter bessere Browsing- und Suchfunktionen nach Komponisten und Repertoire, detaillierte Anzeigen von Metadaten klassischer Musik sowie neue Funktionen und weitere Vorteile» erhalten.

Apple plant, im nächsten Jahr eine dedizierte App für klassische Musik auf den Markt zu bringen. Diese soll die Primephonic-Benutzeroberfläche mit zusätzlichen Funktionen kombinieren.

Primephonic wird nun nach der Übernahme am 7. September vom Netz genommen. Derweil erhalten Abonnenten des Dienstes sechs kostenlose Monate bei Apple Music.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Kommentar von luchsli

Als Klassik-Fan freue ich mich auf die neue Apple-App!

Endlich wird vollständig angezeigt, was man genau hört, wer es komponiert hat und wer da alles spielt und singt!

Schön wäre es, wenn auch die Booklets zu den Alben alle digital verfügbar wären, denn dort drin findet man oft nicht nur spannende Hintergründe zum Werk und dessen Interpretation, sondern auch Infos zu den gespielten Instrumenten und zum Aufnahmeort.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.