Apple veröffentlicht iOS 7 für iPhone, iPod touch und iPad

Apple hat soeben wie angekündigt das neue mobile Betriebssystem iOS 7 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht.

iOS 7 wartet mit hunderten neuen Funktionen auf und bringt eine komplett überarbeitetes Benutzeroberflächen-Design.

Zu den Neuerungen gehören eine erweiterte Mitteilungszentrale, ein neues «Kontrollzentrum», AirDrop, eine neue Safari-Version, eine neue Multitasking-Anzeige, neue Kamera- und Fotos-Applikationen, neue Siri-Funktionen und vieles, vieles mehr.

Via iTunes oder direkt aufs iOS-Gerät kann iOS 7 für das iPhone (4, 4S, 5, 5c und 5s), iPod touch (aktuelle 5. Generation), das iPad (2., 3., 4. Generation) und das iPad mini geladen und installiert werden. Wie das am besten geht haben wir im macprime.ch Lexikon zusammengestellt: «iOS 7 Update: iPhone, iPad und iPod touch für das Update vorbereiten»

Apple Produkt-Video zu iOS 7 (erstmals gezeigt an der WWDC im Juni 2013)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

26 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.