Apple veröffentlicht neue iTunes Festival App (ohne iOS 7.1)

Die überarbeitete iTunes Festival App kann ab sofort im iOS App Store heruntergeladen werden. Anders als diese Woche vermutet erfordert die App aber kein iOS 7.1 — das grosse iOS-7-Update könnte also noch auf sich warten lassen.

Apple hat in der Nacht auf heute die überarbeitete App zum iTunes Festival offiziell veröffentlicht. Über diese App teilt Apple die wichtigsten Informationen zum kommenden iTunes Festival. Es wird zudem möglich sein, die Auftritte der Stars über die App live mitzuverfolgen.

Apple wird in diesem Jahr bereits im Frühling ein iTunes Festival durchführen. Im Rahmen der South-by-Southwest-Konferenz (SXSW) wird Apple während fünf Tagen Stars wie Coldplay, Imagine Dragons, Pitbull, Keith Urban und ZEDD auftreten lassen.

Zu Beginn der Woche kamen Gerüchte auf, nach welchen die neue iTunes Festival App iOS 7.1 erfordert. Nach diesen Gerüchten hätte das grosse Update für iOS schon sehr bald veröffentlicht werden müssen.

Die neue iTunes Festival App hat eine Grösse von 28.2 MB und erfordert mindestens iOS 7.0.

Traditionell präsentiert das iTunes Festival in atmosphärischem Rahmen kostenlose Konzerte mit einigen der angesagtesten Namen der Musikszene. Diese App ist ein interaktiver Multimedia-Begleiter zum Event, der für kurze Zeit Features wie Live-Streams der Auftritte und Videos on demand sowie Fotos und vieles mehr bietet.
Apples Beschreibung zur überarbeiteten iTunes Festival App

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am