Apple veröffentlicht OS X «El Capitan» 10.11.6

Apple hat soeben das mittlerweile sechste Update für die aktuelle OS-X-Version «El Capitan» veröffentlicht. OS X 10.11.6 umfasst wie bereits das vor zwei Monaten veröffentlichte 10.11.5 Fehlerbehebungen und Optimierungen am System. Das System-Update war seit Ende Mai in der Beta-Phase.

Namentlich behebt OS X 10.11.6 ein Problem beim Speichern von Einstellungen in Konten mit aktivierter Kindersicherung. Ausserdem soll ein SMB-Share-Problem bei Netzwerk-Geräten wie Lautsprecher oder Multifunktionsdrucker behoben worden sein. Des Weiteren wird die Startzeit beim Verbinden mit einem NetBoot-Server verbessert, ein Start-Problem bei NetBoot-Images, die mit dem OS-X-10.11.4- oder -10.11.5-Installer erstellt wurden, sowie ein Geschwindigkeitsproblem mit der Authentifizierung via Active Directory behoben.

OS X 10.11.6 kann über die Software-Aktualisierung im Mac App Store geladen und installiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am