Apple veröffentlicht umfangreiche Updates für alle Plattformen

Seit gestern Abend sind für alle Betriebssysteme von Apple teils umfangreiche neue Versionen verfügbar.

iOS 14.6, iPadOS 14.6, tvOS 14.6 und watchOS 7.5 sowie macOS 11.4 umfassen allesamt Unterstützung für die kürzlich angekündigten «Podcast Subscriptions» sowie in den USA für «Apple Card Family». Weiter bringen die Updates Unterstützung für die kommenden neuen Apple-Music-Funktionalitäten «Spatial Audio» und «Lossless Audio». Das watchOS-Update schaltet zudem die EKG-Funktionen in einigen weiteren Ländern frei und die neue Version von macOS «Big Sur» unterstützt weitere Grafikkarten. Alle Updates beheben zudem Fehler und Sicherheitslücken in den verschiedenen Systemen.

Die Updates können über die Software-Aktualisierung der jeweiligen Geräte installiert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.