Apple veröffentlicht Updates für iOS 11.3 und macOS

Der Mac-Hersteller hat in der Nacht auf heute iOS 11.3.1 und das «Security Update 2018-001» für macOS 10.13.4 «High Sierra» veröffentlicht. Beide Updates bringen Fehlerbehebungen und Sicherheitsverbesserungen für das iPhone, iPad und den Mac.

Des Weiteren hat Apple für Safari 11.1 einen neuen Build veröffentlicht – dieser kann auf den letzten drei Versionen des Mac-Betriebssystems geladen und installiert werden. Das Safari-Update stopft zwei Sicherheitslücken, die auch in iOS 11.3.1 behoben werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am