Apple veröffentlicht Updates für iOS, iPadOS, watchOS, tvOS und macOS Catalina

Gestern Abend hat Apple für alle seine fünf Betriebssysteme Updates veröffentlicht. Das iPhone-Betriebssystem iOS und das iPad-Betriebssystem iPadOS wurden auf Version 13.3.1 (17D50) aktualisiert. Auch das Apple-TV-Betriebssystem tvOS erhielt ein Update auf eine neue Version 13.3.1 (17K795). Das Apple-Watch-Betriebsystem watchOS steht neu in Version 6.1.2 (17S796) zur Verfügung. Zu macOS Catalina wurde eine Aktualisierung auf Version 10.15.3 (19D76) veröffentlicht. Alle Updates können direkt über die System-Einstellungen auf den kompatiblen Geräten geladen und installiert werden.

Die neuen Versionen bringen verschiedene Fehlerbehebungen, diverse System-Optimierungen und vereinzelt auch neue Funktionen und Einstellungen auf die Apple-Geräte.

Auch für iOS 12 hat Apple erneut ein Update veröffentlicht. iOS 12.4.5 (16G161) bringt Sicherheitsverbesserungen für ältere iPhone- und iPad-Modelle, die nicht auf das im vergangenen Herbst veröffentlichten iOS 13 aktualisieren können – es sind dies das über sechs-jährige iPhone 5s, die iPhone-6-Familie, die sechste Generation des iPod touch, die erste Generation des iPad Air und die zweite und dritte Generation des iPad mini.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am