Apple verteilt erste Betas zu neuen Betriebssystemen

Gestern am späteren Abend hat Apple die ersten Beta-Versionen zu den kommenden Betriebssystem-Generationen aller Plattformen an registrierte Entwickler verteilt. Kurz davor hatte der Mac-Hersteller während der WWDC-Eröffnungskeynote die neuen Systeme erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

  • macOS Big Sur beta (20A4299v)
  • iOS 14 beta (18A5301v)
  • iPadOS 14 beta (18A5301v)
  • watchOS 7 beta (18R5310a)
  • tvOS 14 beta (18J5313t)

Zusätzlich zu den fünf Betriebssystem-Betas hat Apple auch erste Vorabversionen zu Xcode 12 verteilt. Neben der normalen IDE (Build-Nummer 12A6159) gibt es noch eine spezielle Beta, die auch die neuen Universal-Apps-API umfasst (12A8158a).

Registrierte Entwickler können die neuen Vorabversionen herunterladen und ausprobieren. Für den Juli hat Apple auch öffentliche Betas der neuen Betriebssysteme angekündigt – erstmals wird das Unternehmen dann auch zu watchOS eine Public Beta verteilen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am