Apple verteilt Golden Master von macOS 10.13 High Sierra

In der Nacht auf heute hat Apple registrieren Entwicklern Zugriff auf einen «Golden Master»-Kandidaten für macOS 10.13 «High Sierra» freigeschalten. Der GM-Build trägt die Nummer 17A362a und kann über das Entwicklerportal geladen und ausgetestet werden.

Seit Dienstag stehen auch die GMs von iOS 11, watchOS 4 und tvOS 11 für Entwickler bereit. Auch von der IDE «Xcode 9» kann eine GM gezogen werden. Diese erlaubt das Einreichen von Entwicklungen für die neuen Betriebssysteme und die neuen Geräte in die verschiedenen App Stores.

Die finalen Versionen der neuen Betriebsysteme für iPad, iPhone, Apple Watch und Apple TV sollen am nächsten Mittwoch, 19. September, veröffentlicht werden. Gleichzeitig könnte die finale Version von Xcode 9 veröffentlicht werden.

macOS 10.13 High Sierra hat Apple für Montag, 25. September, angekündigt.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am