Apple verteilt siebte Beta zu macOS 11 Big Sur

Am gestrigen Abend hat Apple registrierten Entwicklern Zugang zu einer siebten Beta von macOS 11 «Big Sur» freigeschaltet. Die neue Vorabversion trägt die Build-Nummer 20A5374g und kann zum Testen wie gewohnt über das Entwickler-Portal von Apple oder bei früheren Big-Sur-Betas über die Software-Aktualisierung des Betriebssystems geladen und installiert werden.

Zusammen mit der neuen Big-Sur-Beta hat der Mac-Hersteller auch eine erste Vorabversion zu Xcode 12.2 verteilt (Build-Nummer 12B5018i). Die finale Version von Xcode 12.0 wurde am Mittwoch zusammen mit iOS 14, iPadOS 14, tvOS 14 und watchOS 7 veröffentlicht.

Noch ist unklar, wann die finale Version von macOS 11 «Big Sur» erscheinen wird. Apple hat bisher noch kein Veröffentlichungsdatum bekannt gegeben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am