Apple verteilt vierte Beta von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5 und tvOS 9.2.1

In der Nacht auf heute hat Apple registrierten Entwicklern den Zugang zu je einer vierten Vorabversion zu den nächsten Minor-Updates für OS X, iOS und tvOS freigeschaltet.

OS X 10.11.5 Beta 4
Die neue OS-X-Beta trägt die Build-Nummer 15F31a. Beim Update handelt es sich um eine übliche «Stabilitäts-, Kompatibiliäts- und Fehlerbehebungs-Aktualisierung» und bringt entsprechend keine grossen neuen Funktionen wie dies noch bei 10.11.4 der Fall war.
iOS 9.3.2 Beta 4
Die neue Vorabversion des nächsten iOS-Updates trägt die Build-Nummer 13F68. Auch bei diesem Update wird das System optimiert und nicht durch neue grossen Funktionen erweitert. In den Release-Notes erwähnt Apple für diese Version noch zwei bekannte Fehler mit dem in iOS integrierten Wörterbuch und mit dem «Simulator» für Entwickler.
tvOS 9.2.1 Beta 4
Die neue Beta des Apple-TV-Systems trägt die Build-Nummer 13Y772. Wie bei den anderen neuen Vorabversionen handelt es sich auch bei diesem Update um eine System-Aktualisierung mit Fehlerbehebungen und allgemeinen Optimierungen.

Entwickler können die neuen Beta-Versionen ab sofort über das Entwickler-Portal von Apple laden und testen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am