Apple verteilt zehnte Beta zu macOS 10.14 «Mojave»

Am Dienstag verteilte Apple eine weitere Vorabversion zu macOS 10.14 an registrierte Entwickler. Die mittlerweile zehnte Beta zur neuen «Mojave» genannten Betriebssystem-Generation für den Mac kann über das Entwickler-Portal geladen und getestet werden. Die neue Vorabversion trägt die Build-Nummer 18A384a.

Anfang Juni verteilte Apple die ersten Beta-Versionen zu iOS 12, watchOS 5, tvOS 12 und macOS 10.14 «Mojave». Die finalen Versionen der neuen Systeme kündigte Apple als kostenlose Updates für den Herbst an. Höchstwahrscheinlich werden die neuen Systeme im September und Oktober zeitgleich mit neuen iPhone- und Apple-Watch-Modellen veröffentlicht.

Für die neuen MacBook-Pro-Modelle hat Apple derweil bereits vor einer Woche ein weiteres «Ergänzendes Update» zu macOS 10.13.6 «High Sierra» veröffentlicht. Die Aktualisierung (17G2307 | 15P6805) soll die «Stabilität und Zuverlässigkeit» der Geräte verbessern.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am