Apple verteilt vierte Beta zu iOS 10.3.2, watchOS 3.2.2, tvOS 10.2.1 und macOS 10.12.5

Der Mac-Hersteller hat in der Nacht auf heute neue Beta-Versionen der kommenden Minor-Updates seiner vier Plattformen an registrierte Entwickler verteilt.

Stefan Rechsteiner

Bei den vier Updates handelt es sich um Fehlerbehebungs- und Systemoptimierungs-Aktualisierungen. Neue Funktionen wurden bisher keine ausgemacht.

Die vierte Vorabversion zu macOS Sierra 10.12.5 und jene zu iOS 10.3.2 sind auch für Mitglieder des öffentlichen Beta-Programms von Apple zum Herunterladen und Testen verfügbar.