Apple Watch Series 5 und SE: watchOS-Update und Reparaturprogramm für Lade-Problem bei Gangreserve

Bei einer «sehr geringen Anzahl» an Apple Watch Series 5 oder Apple Watch SE ist es zuletzt zu einem Problem gekommen, bei der die Watch nicht mehr geladen wird, nachdem sie in die Gangreserve gewechselt hat.

Die Gangreserve wird von watchOS automatisch vorgeschlagen, wenn die Akku-Restkapazität unter 10 Prozent beträgt. Auch kann die Gangreserve manuell aktiviert werden. Die Gangreserve ist sozusagen der «Stromsparmodus» der Apple Watch – in diesem werden alle Sensoren und intelligenten Funktionen der Watch abgestellt, sie zeigt dann nur noch die Uhrzeit an.

Wer eine Series 5 oder SE in die Gangreserve schickt, kann die Uhr möglicherweise nicht mehr aufladen. Damit es erst garnicht mehr zu diesem Problem kommt, hat Apple in der Nacht auf heute ein Update auf Version watchOS 7.3.1 veröffentlicht. Das Update kann direkt auf der Apple Watch oder über die Watch-App auf dem persönlichen iPhone geladen und installiert werden.

Wer eine Series 5 oder SE in der Gangreserve hat und sie nicht mehr aufladen kann, soll sich bei Apple melden. Das Unternehmen hat für diese «sehr geringe Anzahl an Nutzern» ein Reparaturprogramm gestartet. Mittels einer Mail-In-Reparatur kann die betroffene Apple Watch kostenlos repariert werden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am