Apple zeigt Vorschau auf kommende Emojis

Zum heutigen «World Emoji Day» hat Apple eine erste Vorschau auf die später in diesem Jahr kommenden neuen Emojis gezeigt. 13 neue Symbole hat Apple veröffentlicht – es sind dies Emojis für Matrjoschka-Pupen, Piñata, Boomerang, Dodo, Ninja, Münze, Bieber, Tamal, «Ma che vuoi»-Hände, Bubble-Tea, ein anathomisches Herz, Lungen und das Transgender-Symbol. Emojipedia hat eine Übersicht über die neuen Emojis.

Die neuen Symbole sind Teil des von Unicode-Konsortium im Januar verabschiedeten Emoji-13.0-Standards. Die neue Liste umfasst 117 neue Symbole – darunter auch ein Fondue-Caquelon. Die neuen Emoji dürften mit iOS 14 und macOS 11 «Big Sur» im Herbst veröffentlicht werden – unklar ist ob mit der ersten Version oder erst später mit einem Update.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am