Apples Aktie kratzt an 400-Dollar-Kurs

Apples Aktie AAPL legte gestern nach Handelsschluss und nach Bekanntgabe der blendenden Quartalszahlen von Apple an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ mächtig zu: Während der Kurs bereits am gestrigen Handelstag mit 3.05 US-Dollar bzw. 0.82% zulegte und so mit einem erneuten Allzeithoch schloss (nach jenem von letzter Woche), legte er nach Handelsschluss mit über 6.14% bzw. 23.15 US-Dollar mächtig zu und überstieg zwischenzeitlich sogar den Kurs von 400 US-Dollar. Zuletzt lag der Kurs bei 394.00 US-Dollar, was noch immer einem kräftigen Plus von 17.15 US-Dollar bzw. 4.55 Prozent entspricht.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Profilfoto von tho

Kommentar von tho

Hmpf, hätte ich mich doch 2006 beim Mac Pro Kauf mehr darum bemüht Apple Aktien zu kaufen - hätte mir mittlerweile damit so manche Anzahlung an neue Macs finanzieren können… ;)

Nun ist mir die Aktie ehrlich gesagt zu hoch bzw. wird wohl nicht mehr allzu lange steigen und mittel-langfristig eher wieder sinken, da die Erwartungen (u.a. auch Jobs-Nachfolge) kaum mehr erfüllt werden können.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.