Apples Animations-Serie «Central Park» kommt im Sommer

Im März 2018 wurde bekannt, dass Apple mit «Bob’s Burgers»-Erschaffer Loren Bouchard eine animierte Serie erschaffen wird. Die «Central Park» genannte Serie wird nun «Anfang Sommer» auf Apple TV+ veröffentlicht.

Die animierte Musical-Comedy-Serie aus der Feder von EMMY-Gewinner Bouchard wird ebenfalls ausführend Produziert von Josh Gad («Frozen», «Beauty and the Beast») und Nora Smith («Bob’s Burgers»). Zum Cast gehören Josh Gad, Leslie Odom Jr. («Murder on the Orient Express »), Kristen Bell («Frozen», «Forgetting Sarah Marshall»), Kathryn Hahn («Brooklyn Nine-Nine»), Tituss Burgess («Unbreakable Kimmy Schmidt»), Daveed Diggs («Blind Spotting») und Stanley Tucci («The Lovely Bones», «Spotlight»). Für Apple produziert hat die Serie 20th Century Fox Television.

Zum Plot schreibt Apple, dass darin eine Familie namens «Tillermans» porträtiert wird, die in einem Ort namens «Central Park» wohnen – dem «berühmtesten Park der Welt». Die Familie besteht aus dem Vater Owen, einem Parkmanager, der Mutter Paige, einer Journalistin, und den beiden Kindern Molly und Cole. Gemeinsam müssen sie sich gegen die Hotelerbin Bitsy Brandenham und ihre Assistentin Helen wehren, die «nichts lieber täten, als den Park in Eigentumswohnungen zu verwandeln».

Die erste Staffel der Serie «Central Park» besteht aus 13 halbstündigen Episoden.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am