Apps lassen sich neu bis zu 180 Tage vor Veröffentlichung vorbestellen

Apple hat eine Funktion für Entwickler im App Store ausgebaut, die gefühlt sehr selten zum Einsatz kommt. Bereits seit drei Jahren ist es Entwicklern möglich, ihre kommenden Apps über den Store «vorbestellbar» zu machen. Apps die vom Nutzer «pre-ordered» wurden, werden zu deren Veröffentlichungs-Datum automatisch mit einer Benachrichtigung auf die Geräte des Nutzers geladen. Bis zu 90 Tage konnte diese «Pre-Order»-Phase bisher dauern. Neu können Entwickler ihre Apps bis zu 180 Tage vor Veröffentlichung im App Store zur Vorbestellung anbieten.

App vorbestellen im App Store (Apple )

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am