ARMs leitender CPU-Architekt arbeitet neu bei Apple

Mike Filippo, der leitende CPU- und System-Architekt von ARM, arbeitet seit vergangenem Monat neu bei Apple. Der Arbeitgeberwechsel geht aus Filippos LinkedIn-Profil hervor.

Bei ARM leitete Filippo seit 2009 unter anderem die Entwicklung der CPU-Typen Cortex-A76, Cortex-A72 und Cortex-A57, sowie kommender 7nm+- und 5nm-Chips. Vor seiner Zeit bei ARM leitete Filippo zwischen 2004 und 2009 die CPU-Entwicklung bei Intel, davor war er seit 1996 Chip-Designer bei AMD.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am