Bericht: Apple übernimmt AI-Startup mit Fokus auf das Verstehen natürlicher Sprache

Gemäss einem Bericht des Wirtschaftsblattes Bloomberg hat Apple das AI-Startup «Voysis» übernommen. Das irische Unternehmen entwickelte eine Plattform für digitale Sprachassistenten, die sich darauf spezialisierte, die natürliche Sprache von Menschen besser zu verstehen – im Speziellen hinsichtlich Interaktionen mit Online-Shops.

Apple könnte mit den neuerworbenen Talenten die Erkennung natürlicher Sprache in Siri verbessern oder Entwicklern selbst eine entsprechende Plattform anbieten.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am