Bericht: Apple vergrössert Team für maschinelles Lernen in Seattle

Einem Bericht von GeekWire zufolge hat Apple seine Präsenz in Seattle ausgebaut. In einem 56-stöckigen Bürohochhaus soll der Mac-Hersteller neu noch mehr Bürofläche mieten. Statt drei-einhalb Stockwerke sollen es nun fünf Stockwerke sein, die Apple belegt. Damit hat das Unternehmen über 6500 Quadratmeter Bürofläche im Turm und dort somit potentiell Platz für zwischen 350 und 475 Angestellte. In Seattle forscht Apple an künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am