CDMA-iPhone für Anfang 2011 erwartet

Gerüchten zufolge möchte Apple im Dezember rund drei Millionen CDMA-iPhones produzieren und diese zu Beginn des Jahres 2011 auf den Markt bringen. CDMA ist ein Mobilfunkstandard, der vor allem in den USA verbreitet ist und beispielsweise von Verizon, dem grössten Mobilfunkanbieter der Vereinigten Staaten, verwendet wird. Bisher besass AT&T in den USA eine Exklusivpartnerschaft mit Apple, welche angeblich aber demnächst auslaufen wird. AT&T betreibt ein GSM-Netz und hätte deswegen keine Verwendung für ein CDMA-iPhone. Verizon selbst hofft vor allem darauf, dass Apple dem iPhone baldmöglichst Unterstützung für das 4G-LTE-Netz beibringt, welches Verizon derzeit aufbaut. Die USA zählt unterdessen zu den wenigen grossen Ländern, in dem Apple das iPhone nur über einen einzigen Mobilfunkprovider anbietet. Branchenkennern zufolge kommt einer Ausweitung des iPhone-Angebotes auf mehrere Anbieter eine Schlüsselrolle in Apples Konkurrenzkampf mit Google Android zu.

Von Daniel Aeschlimann
Veröffentlicht am

6 Kommentare

Kommentar von pitrax

Ich bin unendlich froh, dass sich Apple in der CH nicht zu einer solchen Providerbindung wie in Deutschland oder den USA entschieden hat! Ich denke kurzfristig hatte das sicher seine Vorteile mit den entsprechenden Mobilfunkverträgen jedoch überwiegen die Nachteile mittlerweile deutlich. Apple kommt in den USA massiv von Android unter Druck und Winmobile 7 wird auch an der Vormachtstellung des iPhone rütteln. Ich hoffe Apple lernt aus der neuen Marktsituation und passt sich schnell an damit sie die Vormachtstellung behalten und das Ecosystem des iTunesstore noch mehr drive erhält.

Kommentar von chokran

Eine CDMA Variante wäre, wie im Artikel steht, für Europa uninteressant, weil hier GSM praktisch Standard ist. Da beide Techniken 3G sind, gibt es für den User hier auch keinen wirklichen Vorteil. Wenn Apple das wirklich releasen würde, dann wohl einfach im aktuellen Modell mit anderem Radiochip. Eine LTE Variante wird wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen, da sich das Netz erst im Aufbau befindet. In Europa läuft soweit ich weiss erst ein Netz in Stockholm und Oslo.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.