Corning erhält erste Zuwendung aus Investmentfonds von Apple

Apple hat bekannt gegeben, wer der erste Zulieferer ist, der in den Genuss einer Zuwendung aus dem 1 Milliarde US-Dollar grossen Investmentfonds für moderne Fertigungstechniken in den USA wird. Es handelt sich dabei um Display-Glas-Hersteller «Corning». Apple wird 200 Millionen US-Dollar in den US-Produzent investieren. Damit soll die Forschung und Entwicklung, der Kapitalgüterbedarf und die Produktion von Corning unterstützt werden. Corning stellt hochqualitative Gläser für Smartphones wie das iPhone her.

Das Unternehmen hatte den Fonds Anfang Monat angekündigt.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am