Diese neuen Filme und Serien kommen im März 2022 auf Apple TV+

Im neuen Monat März wird auf Apples Video-Streamingdienst mindestens ein Dutzend neue Inhalte veröffentlicht und anlaufen: Vier neue respektive weitergeführte Serien-Staffeln, drei komplett neue Serien und mindestens fünf klassische Peanuts-Kurzfilme.

Stefan Rechsteiner

Inhaltsverzeichnis

  1. Ab 3. März: Neue Sendungen von «The Problem with Jon Stewart»

  2. Ab 4. März: Teil 2 der 2. Staffel «Central Park»

  3. Am 4. März: Zweite Staffel «Dear…»

  4. Am 4. März: Weitere klassische Peanuts-Specials

  5. Am 11. März: Zweite Staffel «The Snoopy Show»

  6. Ab 11. März: Limitierte Drama-Serie «The Last Days of Ptolemy Grey»

  7. Ab 18. März: WeWork-Serie «WeCrashed»

  8. Ab 25. März: Internationale Drama-Serie «Pachinko»

  9. Neue Episoden laufender Serien

Nicht ausgeschlossen ist, dass Apple kurzfristig noch weitere Serien-, Staffel- oder Film-Starts bekannt gegen wird.

Ab 3. März: Neue Sendungen von «The Problem with Jon Stewart»

Heute Donnerstag startet das neue wöchentliche Format der Current-Affairs-Serie «The Problem with Jon Stewart». Abermals dreht sich jede Episode um ein Thema. Den Start macht die Börse.

Ab 4. März: Teil 2 der 2. Staffel «Central Park»

Nach mehrmonatiger Pause läuft die animierte Musical-Comedy-Serie «Central Park» wieder weiter. Von der von «Bob’s Burgers»-Erschaffer Loren Bouchard stammenden Serie wird bis Anfang April die zweite Hälfte der zweiten Staffel veröffentlicht.

Am 4. März: Zweite Staffel «Dear…»

Inspiriert durch die «Dear Apple»-Werbespots des Mac-Herstellers, beleuchtet die Serie «Dear…» das Leben von ikonischen Figuren der heutigen Gesellschaft durch Briefe von Dritten. Die komplette zweite Staffel wird am 4. März 2022 auf Apple TV+ veröffentlicht.

Am 4. März: Weitere klassische Peanuts-Specials

Durch Apples umfassende Partnerschaft mit WildBrain werden am 4. März den bereits auf Apple TV+ verfügbaren klassischen Peanuts-Kurzfilmen auch noch weitere Titel auf dem Video-Streamingdienst verfügbar gemacht – als Anthologie-Serie «The Peanuts Classics» – darunter «Charlie Brown’s All Stars!», «You’re Not Elected, Charlie Brown», «She’s a Good Skate, Charlie Brown», «It’s Flashbeagle, Charlie Brown» und «Snoopy’s Reunion».

Am 11. März: Zweite Staffel «The Snoopy Show»

Die erste Staffel der Apple-eigenen Peanuts-Serie lief vor einem Jahr auf dem Video-Streamingdienst an – mit den ersten Episoden im Februar und mit einer zweiten Hälfte im Juli 2021. Nun hat Apple für den 11. März sechs neue Episoden angekündigt.

Ab 11. März: Limitierte Drama-Serie «The Last Days of Ptolemy Grey»

Die limitierte Serie über den 91-jährigen «Ptolemy Grey», der «vergessen wurde von seiner Familie, von seinen Freunden, sogar von sich selbst», läuft am 11. März auf Apple TV+ an. In «The Last Days of Ptolemy Grey (Die letzten Tage des Ptolemy Grey)» ist Hollywood-Star Samuel L. Jackson zu sehen. Die sechsteilige Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Walter Mosley.

Ab 18. März: WeWork-Serie «WeCrashed»

«WeCrashed», die Apple-Serie über den steilen Aufstieg und den tiefen Fall des Unternehmens «WeWork», läuft am 18. März auf Apple TV+ an. Von der limitierten Serie werden bis Ende April auf Apples Video-Streamingdienst neue Episoden veröffentlicht.

Ab 25. März: Internationale Drama-Serie «Pachinko»

Die koreanische Drama-Serie «Pachinko (Pachinko – Ein einfaches Leben)» verfügt über eine Handlung «epischen Ausmasses», umspannt vier Generationen und wird dreisprachig international produziert.

Neue Episoden laufender Serien

Neben den Neuveröffentlichungen werden im März auch zu den vier aktuell auf Apple TV+ laufenden Serien «Servant», «The Afterparty», «Suspicion» und «Severance» neue Episoden veröffentlicht. Zu den ersten drei genannten werden in diesem Monat Staffel-Finale gezeigt.

Gesamthaft (mit den neuen Serien) werden nach aktuellem Stand in diesem Monat 54 neue Episoden auf Apple TV+ veröffentlicht.

Das macprime-Verzeichnis zu Apple TV+ umfasst Details zu allen Filmen, Serien und Shows, die auf Apples Video-Streamingdienst verfügbar sind, die vom Mac-Hersteller angekündigt wurden oder sich noch in Produktion befinden. Das komplette Verzeichnis kann unter macprime.ch/apple-tv-plus aufgerufen werden.

Zugehörige Themen