Frühstück mit Tim Cook kam für fast 690’000 USD unter den Hammer

Die Auktion auf CharityBuzz, bei welcher man sich ein Frühstück mit dem Apple-CEO Tim Cook ersteigern konnte, ist am Dienstag mit einem Höchstgebot von fast 690’000 US-Dollar zu Ende gegangen. Mehr als 30 Gebote wurden für das exklusive Treffen mit dem Apple-CEO abgegeben.

Cook versteigert sich seit 2013 jährlich für einen guten Zweck. Das diesjährige Höchstgebot ist ein neuer Rekord für den Apple-CEO — im ersten Jahr bezahlte jemand für ein Treffen im Apple Café 610’000 US-Dollar.

Der Erlös der Auktion geht an die gemeinnützige Organisation «Robert F. Kennedy Center for Justice and Human Rights».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am