Google angelt sich wichtigen Chip-Designer von Apple

Manu Gulati hat zur Konkurrenz gewechselt. Der wichtige Chip-Designer von Apple arbeitet seit Mai bei Google als «führender System-on-Chip Architekt». Gulati dürfte bei Google an Komponenten künftiger Pixel-Smartphones arbeiten. Gerüchten zufolge wird Google Apples Vorbild folgen und künftig auch verstärkt auf eigens für die eigenen Smartphones entwickelte Chips setzen.

Gulati kam 2009 nach einer mehrjährigen Karriere bei Broadcom zu Apple und soll beim Mac-Hersteller massgebend für die Entwicklung der Apple-eigenen Chips für das iPhone, iPad und Apple TV verantwortlich gewesen sein. Der «Micro-Architect» wird auch in 15 Apple-Patenten gelistet — darunter auch in einer Schrift zur Secure Enclave in Geräten mit Touch ID.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am